Wohnen

Wir bieten verschiedene, dezentrale Wohnformen und Wohngrössen an. Diese sind nach Möglichkeit auf den Klienten abgestimmt. Wir bieten im stationären Bereich Einzelzimmer, geteilte Nasszellen, einen Aufenthaltsbereich und eine Kochmöglichkeit. Zudem gehören zur Stiftung kleine und grosse Wohnungen, die alleine oder zu zweit bewohnt werden können. Zusätzlich bieten wir individuelles, auf den Klienten abgestimmtes Wohntraining an. Ausserdem führen wir regelmässige Wohngruppengespräche mit den Klienten durch.

Aufnahmebedingungen:

  • Schriftliche Bestätigung der Kostengutsprache (Download Formulare)
  • IV-Leistungs-Bezüger oder IV in Anmeldung
  • Arbeitsfähig im Rahmen eines geschützten Arbeitsplatzes
  • Vierwöchige Probezeit

Vorstellungsgespräch und Besichtigung der Stiftung
Kontakt: Verena von Schlieffen, Tel. 056 676 74 00

Ausschlusskriterien:

  • Akute psychische Erkrankung
  • Akute Suchterkrankung
  • Selbst- und Fremdgefährdung

Gäste, Familienangehörige und Freunde sind bei uns stets willkommen.