Wäscherei

In der Abteilung Wäscherei verarbeiten wir die Wäsche der gesamten Stiftung Gärtnerhaus aus dem Restaurant, dem Wohn- und allen Arbeitsbereichen. Zusätzlich nehmen wir gewerbliche und private Aufträge entgegen. Nach der Aufbereitung der Wäsche wird sie wieder zu Lieferungen an die einzelnen Bereiche zusammengestellt.

Unsere Klienten lernen in der Wäscherei unsere spezifischen Arbeitsabläufe kennen und eignen sich Fachwissen über die Hygiene des Wäschekreislaufes an. Sie lernen die Bedienung und Programmierung der Maschinen und übernehmen deren Reinigung und Wartungsarbeiten.

Dabei lernen unsere Klienten sich selbständig und flexibel im Arbeitsbereich zu bewegen, erreichen ein hohes Qualitätsbewusstsein und dürfen eigenverantwortlich Handeln und ihre Tätigkeiten kontrollieren. Planvorgaben müssen eingehalten und die zeitnahe Erledigung gewährleistet werden.

Durch die Einbindung in einen strukturierten Tagesablauf und die Wertschätzung im Team wird Selbstbewusstsein aufgebaut. Die Klienten lernen, wie wichtig vertrauensvolle Teamarbeit ist, wie man aus Lob und Kritik stärker werden kann und sie erfahren Verlässlichkeit. Auch im Umgang mit Nähe und Distanz innerhalb kollegialer Beziehungen dürfen sie sich vertraut machen.

Informationen über unsere Abteilung Wäscherei finden Sie hier.